665

erhältliche Werkzeugmaschinen
zu verkaufen

cn cz de en es fr id it kr my nl no pl pt ru se th tr tw us
Sie sind hier : >> Gebrauchtmaschinen >> Thermische - oberflächenveredelung
WERKZEUGMASCHINEN

UNSERE GEBRAUCHTMASCHINEN - THERMISCHE - OBERFLÄCHENVEREDELUNG

Die Oberflächenbehandlung ist ein (chemischer, elektrochemischer, physikalischer oder mechanischer) Arbeitsgang, dessen Zweck es ist, die chemischen bzw. physikalischen Eigenschaften von Werkstoffen dahingehend zu verändern, dass sich diese an die jeweils vorgesehenen Betriebsbedingungen anpassen.Je nach Anwendung zielen die verschiedenen Oberflächenbehandlungen darauf ab, die Kontakteigenschaften zu verbessern, um so Verschleiß vorzubeugen, die Werkstoffe zu härten (insbesondere bei solchen Werkstücken, die Reibungs- bzw. Walzwirkungen ausgesetzt werden), diese weich zu machen (um so eine weiche und folglich leichter zu bearbeitende Oberfläche zu erhalten), die Haft- und Reibungswerte zu verringern, um die Wirkungsgrade der entsprechenden Mechanismen zu optimieren, den Korrosionswiderstand zu erhöhen (chemische Trägheit) und um die Leitfähigkeit von Werkstoffen zu verbessern oder auch, um diese elektrisch zu isolieren.Die Galvanikanlage (für eine Oberflächenbehandlung durch Erzeugung elektrolytischer Überzüge) und die Passivierungsanlage (für die Aufbringung eines Passivfilms, durch den die Korrosion verlangsamt wird) sind ebenfalls Teil der Ausrüstungen für Oberflächenbehandlungen. Die Fa. Nitty Gritty beispielsweise ist als Hersteller von Passivierungsmaschinen bekannt.Zweck der Wärmebehandlung ist die Veränderung der Werkstoffstruktur. Sie ermöglicht die Verbesserung der mechanischen Eigenschaften wie Härte, Dehnbarkeit u.a.Es gibt verschiedene Maschinentypen, die es ermöglichen, ganz unterschiedliche Arten von Vorgängen der Wärmebehandlung auszuführen.So zum Beispiel ist der Trockenschrank ein Gerät für die Wärmebehandlung. Er kann mit Luft unter atmosphärischem Druck, unter Vakuum oder mit neutralem Gas arbeiten. Die Luft im Inneren des Trockenschranks kann durch natürliche Konvektion oder durch erzwungene Konvektion per Ventilator gemischt werden. Der Trockenschrank wird auch für die Vorpolymerisierung und die Polymerisierung von Werkstoffen mit Duroplasten eingesetzt. Die Firmen Binder, Roxer, Salvis und Voetsch zählen zu den größten und bedeutendsten Herstellern von Trockenöfen. Diese Geräte können Höchsttemperaturen von bis zu 300, ja sogar 500° C erreichen.Bei Geräten, die nur Temperaturen erreichen, die darunter liegen, spricht man nicht von Trockenöfen, sondern von Öfen. Der Ofen ist ebenfalls ein Gerät, das durch die Kontrolle der Kurve von Ofentemperatur im Verhältnis zur Zeit in die Oberflächenbehandlung eingreift. Zu den bedeutendsten Herstellern solcher Geräte zählen die Firmen Anton Paar, Kohnle und Solo.Eine weitere Maschine aus der Kategorie „Oberflächenbehandlung“ ist die Härtungsanlage, deren Zweck es ist, die Oberfläche eines Werkstücks zu härten, ohne dabei dessen Ausdehnungsgrade und Schlagzähigkeit im Kern zu verändern. Die Marke Amysa ist eine der bekanntesten in diesem Industriezweig.

11 Werkzeugmaschinen

Verfeinern sie ihre suche

# 6676P
Typ :
Offen

Fabrikant : ANTON PAAR
Modell : Multiwave
Baujahr : -
# 8384
Typ :
Trockenofen

Fabrikant : BINDER
Modell : MKF 240
Baujahr :
Beschreibung : Für die Gebiet-Simulation und Ausrüstung-Proben.Elektrische, elektronische, Automobil-, Labor-Industrien...
# 6087
Typ :
Offen

Fabrikant : KOHNLE
Modell : HT 1100-100/40-800
Baujahr : 2004
# 7424
Typ :
Offen

Fabrikant : KOHNLE
Modell : HT 1100-100/40-800
Baujahr : 2004
# 8011
Typ :
Offen

Fabrikant : KOHNLE